W-T-F mein persönlicher Wochenrückblick Nr. 19

Das war wieder eine Woche – Wahnsinn. Trotz des Feiertages am Dienstag kam ich einfach nicht zur Ruhe. Dabei plagt mich schon seit fast zwei Wochen eine fiese Erkältung und ich werde sie einfach nicht los. Das Fitnessprogramm, welches ich mir für die nächsten drei Monate vorgenommen habe – Blog „Work hard, Train hard“  kommt noch diese Woche – liegt erst mal auf Eis. Und mir scheint so, dass ich mit den üblichen Hausmittelchen nicht ran komme. Werde wohl oder übel zum Hausarzt müssen, wenn es diese Woche nicht besser wird.
Aber was war los diese Woche:

 

Geburtstagsvorbereitungen

Den halben Montag habe ich zusammen mit meiner Mam den Geburtstag meines Vaters vorbereitet. Es war kein Runder, aber trotzdem wurde dann am Dienstag ordentlich gefeiert. Essenvorbereitungen, Tischdeko und Co. benötigen mehr Zeit, also ich zuvor gedacht habe. Wir wollten es so gemütlich wie möglich machen, da mein Opa nach einem langen Krankenhausaufenthalt endlich wieder einmal bei uns vorbei schaute. Er ist bereits 90 Jahre alt und ich bin immer wieder überrascht wie fit er den noch ist. Die Geschichten von früher, die er so nebenbei immer erzählt, sind für mich eine Bereicherung. Er hat den 2. Weltkrieg trotz Gefangenschaft überlebt und auch danach so viel Leid erfahren müssen. Ich bin froh ihn noch zu haben!

 

Loreal x Balmain

Viel hat man darüber schon gehört und gelesen. Und jetzt ist es endlich soweit, seit dieser Woche ist die Kollektion der Lippenstifte erhältlich. Ich selbst habe mir davon zwei Farben ausgewählt. Mehr hierzu kommt auch noch Ende dieser Woche in einem Beauty-Post.

Pech

hatte ich gleich zwei Mal diese Woche. Zum einen kam meine Bestellung von ASOS nicht bis zum Samstag, obwohl ich das Ganze bereits am Freitag die Woche zuvor bestellt habe, deren Service war auch schon mal besser. Zum zweiten musste ich dann komplett umplanen und bin mit männlicher Begleitung am Samstag dann noch schnell nach Nürnberg zum Shoppen gefahren. Aber auch da war das Glück mir nicht hold. Den Mantel, welchen ich mir bei Zara online rausgesucht habe, war in der Filiale dort schon ausverkauft und ich habe auch keinen adäquaten Ersatz gefunden. Dem entsprechend war dann auch meine Laune. Ich hoffe nur, meine zwei Begleiter nehmen mir das nicht übel. Bei einem Burger bei „Hans im Glück“ haben wir es uns dann gut gehen lassen und ich musste wirklich schmunzeln als einer meiner Begleiter sagte, dass ich doch soviel Pech gar nicht hatte, sondern Glück, weil mein Geld ja jetzt noch auf dem Konto wäre. Das nenne ich dann mal positives Denken – Danke 🙂

 

Silber

Was neues ausprobieren, so war die Anweisung am Mittwoch an meinen Lieblingsfrisör Arthur, welcher ganz frisch seinen „Master of Colour“ gemacht hat. Und somit durfte er experimentieren. Jetzt habe ich das Deckhaar in einem kühlen Silberton, was total gut mit dem hellen Blond harmoniert. Bombe, war seine Aussage und ich liebe es. Ich hoffe ihr könnt es auf den neuesten Fotos auf meinem Instagram-Account sehen.
Wenn ihr euch auch einmal in die begabten Hände meines Frisörmeisters begeben wollt, die Homepage vom „Zum goldenen Schnitt“ findet ihr hier.

.

Shooting

Wahrscheinlich haben es schon einige von euch auf meiner Instastory mitbekommen, ich hab wieder Shooting-Termine angenommen und bin auch im Oktober jedes Wochenende deswegen unterwegs. Zum einen muss ich umbendingt meine Mappe erneuern und zum anderen hat mir das Arbeiten mit den Fotografen und Crew einfach gefehlt. In den nächsten Tagen werde ich in der Kategorie Photoshooting die Bilder vom Sommer hochladen.

 

In eigener Sache

Da ich meinen Instagram-Account leider dem heutigen Standard anpassen muss, d. h. nahezu identische Bearbeitung, gleiche Filter etc., ist es mir nicht mehr möglich Fotos aus Shootings dort hochzuladen. Zum einen hat jeder Fotograf seine Bearbeitung, die kann und will ich auch nicht verändern; zum anderen müssten diese auf eine gewisse Größe geschnitten werden und auch das ist vielen Fotografen nicht recht. Daher werde ich diese nur noch auf meinem Blog unter der Kategorie „Photoshooting“ posten, bzw. auf meinem Facebook-Account „Theberlindreamer“.
Wenn ihr also jederzeit informiert sein möchtet, so folgt mir doch auch bitte dort. Link hierzu: Theberlindreamer auf Facebook
Ab nächste Woche gibt es hier wieder regelmäßig etwas zu sehen.
Euch eine schöne Woche!
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.