Inspiration Karl Lagerfeld

Egal welches Hobby man hat; jeder braucht dafür eine gewisse Inspiration. Ob als Blogger für ein neues Outfit oder als Sportler für einen Wettkampf. Und damit sind wir schon bei meinem Hauptthema – Karl Lagerfeld und meine Allüre als “Fan”. Denn wenn es um ihn oder Chanel geht, fangen meine Augen das Leuchten an.

Karl Lagerfeld arbeitet seit 1983 bei dem französischem Modehaus Chanel und entwirft nicht nur “See-and-buy” Kollektionen, die nach der Fashion Show in jeder Boutique erhältlich sind, sondern auch die extravaganten und für mich schönsten Haute Couture Kleider. Jeder seiner Kollektionen hat eine Aussage, die nur wenige verstehen. Seine Shows sind jedes Mal aufs neue inszeniert und kein “Laufsteg hoch und runter laufen”.

Habt ihr übrigens schon die neue Cruise Kollektion gesehen? Der Wahnsinn! Die Stoffe, die Farben und die Schnitte entsprechen genau dem, was meinen Geschmack zu 100% trifft. Mein größter Wunsch ist es, ein Kostüm oder das “kleine Schwarze” von Chanel zu besitzen.

Und da ich ein “Fan” von Herrn Lagerfeld bin, freute es mich umso mehr, dass das Ingolstadt Village einen kleinen Karl Lagerfeld Store hat. Somit landete direkt in meinem Einkaufskorb ein T-Shirt mit ihm und seiner Katze Choupette, zu goldig findet ihr nicht? Da er ebenfalls bei Balmain gearbeitet hatte, kombinierte ich meinen neuen Militaryblazer in Camel dazu. Schade dass das Wetter bei uns immer noch nicht schöner wird, ein bisschen Sonne könnte ich langsam schon vertragen.

Mit meinen Worten ausgedrückt: “Karl Lagerfeld hat es einfach drauf!”. Und vielleicht würde er sogar über diesen Satz schmunzeln.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.